Pfarre Sankt Vitus Mönchengladbach / Gemeinde Sankt Mariä Himmelfahrt
http://lesecafe-mg.kibac.de/nachrichten?view=detail&id=46133252-d9d3-4bdb-991e-2abe56c0df6d
Bilderfries
 
 
Cover

Vollbild

 
 

 

Buchneuerscheinung

Bernhard Scherger:"Wie ich neu glauben lernte"

Soeben ist im " Novum Verlag für Neuautoren " ein Buch des, nicht nur in Mönchengladbach, bekannten

Diplom Theologen und Oberstudienrates i.R. Bernhard Scherger erschienen.

gebunden, 576 Seiten; ISBN 978-3-903067-03-5; € 23,20

 

Das Buch ist auch im LeseCafé erhältlich.

 

Im Rahmen der Samstagsgespräche  wird es bei uns vom Autor vorgestellt

am 24. Oktober 2015, von 16.30 bis 18.00 Uhr

 

Mehr zur Buchpräsentation erfahren Sie im nachstehenden Link.

   

 

In der Pressemitteilung des Verlages heißt es:

Bernhard Scherger, geb. 1938 im Rheinland, glückliche Kindheit, harte Kriegsjahre, schwierige Jahre im Internat der Franziskaner mit Besuch des Städt.-Humanist.-Gymnasiums zu Euskirchen, 1958 Abitur und Eintritt in den Franziskanerorden, glücklicher Mönch, 1959 ernste Tbc-Erkrankung und Entlassung aus dem Orden, Lebenskrise in den 28 Monaten seiner Krankheit, 1961 Studium der Sozialwissenschaften, 1962 Wechsel zum Theologiestudium, 1966 Diplomexamen und Eintritt ins Priesterseminar, 1967 kurz vor der Priesterweihe Abschied von der Klerikerlaufbahn (nicht wegen eines Beziehungskonflikts), Rückzug in ein Franziskanerkloster und Weiterstudium in Aachen, 1973 Staatsexamen und Anstellung als Studienrat an einem Staatl. Gymnasium mit den Fächern Deutsch, Philosophie, Pädagogik und Religion. Im Jahr 2000 nach fast 30 Jahren Lehrtätigkeit Beginn seines Ruhestandes. Seitdem erforscht er schwerpunktmäßig das Problem der Krise der Kirchen und Religionen und arbeitet ehrenamtlich im Bereich seiner Pfarrgemeinde. ( Pressemitteilung des "Novum Verlag für Neuautoren" )


Von Astrid Klestil

Veröffentlicht am 18.10.2015

Weiterführende Links

 
Test